Aufnahmesatzung

 

Die Katholische Kindertagesstätte St. Franziskus steht Kindern im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt offen, unabhängig von deren Konfessionszugehörigkeit.

 

Die Reihenfolge der Aufnahme erfolgt in der Regel nach Geburtsdatum der Kinder. Familien in Härtesituationen (Alleinerziehende, Krankheit eines Elternteiles...) werden bevorzugt behandelt.

 

Kinder  aus umliegenden Ortschaften können aufgenommen werden, sofern nach Aufnahme der Klein-Winternheimer Kinder noch freie Kapazitäten vorhanden sind.

 

Die Aufnahme von Kindern mit chronischen Krankheiten oder Behinderungen ist grundsätzlich möglich, jedoch im Einzelfall zu prüfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20088